Wer sind wir?

Die Vaterschaftsanalysen werden in den Räumen unserer humangenetischen Facharztpraxis von medizinischem Personal durchgeführt.

Es wird kein Unterschied hinsichtlich der Qualitätsansprüche der Vaterschaftsgutachten und der genetischen Untersuchung auf Erbkrankheiten gemacht.

Insbesondere ist die Verwechslungsgefahr der Proben dank unserer langjährigen Erfahrung in der DNA-Diagnostik minimal.

Die Befunde werden durch mind. einen Akademiker überprüft.

Ansonsten wird Vertraulichkeit und Diskretion analog zur ärztlichen Schweigepflicht gehandhabt.

Unser Labor rezertifiziert sich jährlich durch die Teilnahme an internationalen Ringversuchen zur forensischen DNA-Typisierung (GEDNAP).